Doktorandenforum

Im Rahmen der Konferenz SICHERHEIT 2022 wird auch wieder ein Doktorandenforum angeboten. Es bietet Doktoranden die Gelegenheit, ihre Forschungs- und Dissertationsvorhaben zu Aspekten der Sicherheit informationstechnischer Systeme zu präsentieren, sich mit anderen Doktoranden sowie erfahrenen Wissenschaftlern auszutauschen und Kontakte über die eigene Hochschule hinaus zu knüpfen.

In einem eintägigen Workshop vor der Hauptkonferenz werden die Teilnehmenden des Doktorandenforums Ihre Arbeiten in einem Vortrag und haben die Möglichkeit, sich mit anderen Doktorand·innen auszutauschen sowie Probleme und Lösungswege zu diskutieren. Im Rahmen einer Poster-Session der Konferenz SICHERHEIT 2022 stellen die Teilnehmenden Ihre Arbeiten mit einem Poster einem breiteren Publikum vor und können diese mit erfahrenen Wissenschaftler·innen und Industrievertreter·innen diskutieren sowie weitere Kontakte knüpfen.

Doktorand·innen sind deshalb eingeladen, "Extended Abstracts" im Umfang von 4 bis 6 Seiten zu ihren Forschungsarbeiten einzusenden. Einreichungen dürfen zum Zeitpunkt der Tagung nicht in identischer oder sehr ähnlicher Form zitierfähig veröffentlicht worden sein. Im Sinne eines Doktorandenforums wird ausdrücklich gebeten, dass die Beiträge in Allein-Autorenschaft der Doktoranden erstellt werden. Eingereichte Beiträge werden nach den Kriterien Relevanz, Innovation, Interesse für ein größeres Publikum und Qualität der Darstellung bewertet.

Angenommene Beiträge werden im Tagungsband der SICHERHEIT 2022 als GI-Edition Lecture Notes in Informatics (LNI) veröffentlicht. Autoren angenommener Beiträge müssen sich zur Konferenz SICHERHEIT 2022 registrieren, Ihren Beitrag in einem Vortrag im Doktorand·innen-Workshop sowie als Poster auf der Konferenz SICHERHEIT 2022 vorstellen.

Die Qualität jedes Beitrags sowie seine Präsentation vor Ort als Vortrag und als Poster werden durch das Programmkomitee des Doktorandenforums bewertet.

Einreichungen

Alle Beiträge müssen hier eingereicht werden: https://submission.intellisec.de/gi-sicherheit-2022-phd. Die geltenden Fristen sind hier zu finden.

Leitung

  • Daniel Arp, TU Braunschweig
  • Zoltán Ádám Mann, Universität von Amsterdam